Die Schule

Die Schule ausdrucksstark ist eine junge Bildungseinrichtung für Kinder, Jugendliche und Erwachsene in Wolfsburg.

Ziel der Angebote ist es, die individuellen sprachlichen Kompetenzen und Ausdrucksformen der Kursteilnehmenden zu fördern und zu fordern.

Im Bereich der Sprecherziehung geht es um die Erweiterung der Rede-, Artikulations- und Gesprächsfähigkeit sowie um die Vermittlung von Handlungsoptionen für unterschiedliche kommunikative Herausforderungen. Dies schließt die Elementarprozesse des Sprechens mit ein wie beispielsweise Atmung, Stimme, Aussprache und Intonation.

Durch die Kunstpädagogik sollen Wege gefunden werden, Gefühle, Eindrücke, Erinnerungen oder Umwelterfahrungen kreativ zu verarbeiten und nonverbal auszudrücken. Die Kurse bieten viel Freiheit, um mit Materialien, Farben und Techniken zu experimentieren und leisten einen wichtigen Beitrag zur persönlichen Entwicklung.

Die Schreibtrainings dienen dem Erlernen des Handwerkzeugs, um z.B. im Rahmen der Öffentlichkeitsarbeit die richtige Zielgruppe zu erreichen oder das Niveau des persönlichen Schreibstils zu verbessern.

Leiterin der Schule ist die Journalistin und Sprecherzieherin Annika Platt.

Die Lehreinheiten finden vorwiegend in den Räumlichkeiten des Bürgerzentrums im Wolfsburger Ortsteil Reislingen statt.

Auf Anfrage sind alle Angebote auch als Einzeltraining oder Inhouse möglich.

Annika Platt

Die Schulleitung

Mein Name ist Annika Platt – ich bin die Gründerin und Leiterin von ausdrucksstark.

In meinen Lehrveranstaltungen betone ich gern, dass gelingende Kommunikation in erster Linie von einer inneren Haltung abhängig ist. Bei ausdrucksstark steht ein kooperatives Miteinander im Mittelpunkt. Es geht darum, auf Augenhöhe miteinander zu sprechen, offen und ehrlich zu sein, ohne andere Meinungen oder Einstellungen abzuwerten. Diese Prinzipien bestimmen die ethischen Grundsätze meiner Arbeit und gelten sowohl für den sprecherzieherischen als auch für den kunstpädagogischen und schriftsprachlichen Bereich.

Ich habe meine berufliche Laufbahn vor 16 Jahren beim Radio begonnen. Seitdem arbeite ich als freie Journalistin und Public-Relations-Redakteurin für verschiedene Medien und Unternehmen. Nach meinem Bachelor-Studium der Kunst- und Medienwissenschaften habe ich das Master-Studium „Master of Speech Communication and Rhetoric in Sprechwissenschaft und Sprecherziehung" an der Universität Regensburg absolviert. Dies ermöglichte mir eine sehr fundierte wissenschaftliche und anwendungsorientierte Ausbildung.

Menschen zu begleiten, die nach Wegen suchen, um ihre Ausdrucksmöglicheiten zu entdecken und zu entwickeln, ist für mich eine sehr schöne Aufgabe. Mir ist es ein großes Anliegen, dass Sie die Lehrinhalte im Alltag anwenden können, deshalb stehe ich über die Veranstaltungen hinaus bei Fragen und Problemen zur Verfügung. Ich arbeite zudem leidenschaftlich gerne mit Kindern. Auch meine eigenen drei Kinder besuchen die Kurse bei ausdrucksstark.

Annika Platt - Kurzvita

2020

Gründung von ausdrucksstark - Schule für Sprache & Kommunikation, Wolfsburg

2019 – 2020

Content Managerin & Redakteurin bei der Akademie Dr. Obladen, Berlin

2011 - 2019

Freiberufliche Journalistin für Radio-, Print- und Online-Medien, Region Wolfsburg / Braunschweig / Hannover

2011 - 2017

Master-Studium der Sprechwissenschaft und Sprecherziehung (Master of Speech Communication and Rhetoric), Universität Regensburg

2008

Hospitantin beim Norddeutschen Rundfunk (NDR), Braunschweig

2007 - 2011

Mitarbeiterin im Referat Presse & Kommunikation, Hochschule für Bildende Künste Braunschweig (HBK)

2006 - 2011

Bachelor-Studium der Kunst- und Medienwissenschaften, Hochschule für Bildende Künste Braunschweig (HBK)

2004 - 2006

Ausbildung zur Hörfunk-Redakteurin und Moderatorin (Volontariat), ERF Medien Deutschland, Wetzlar